Glasscherben-Quartett

 
 
 

Die Glasscherben spielen am liebsten in ihrer Quartett- oder Quintettbesetzung, nämlich mit einer oder zwei Violinen, dem „picksiaßen Hölzl“, der Schrammelharmonika und Kontragitarre/Gesang in Personalunion!

Weiters laden sie sich gerne charmante Sängerinnen ein, um mit Couplets und Operettenarien das Programm zu bereichern!

Und soll es einmal ein kleinerer Rahmen sein, wird im Duo oder Trio musiziert!


Lernen Sie die MusikerInnen näher kennen!

 

Das Glasscherben-Quartett pflegt die konzertante Wiener Volksmusik in spezieller Spielweise. Das Repertoire ist vielseitig: alte „Tanz“ von Schrammel, schwungvolle Walzer von Strauß und Lanner, resche Märsche und Polkas von Fahrbach und Ziehrer...

Das virtuose Spiel der G-Klarinette („picksüßes Hölzl“) bewirkt eine überaus reizvolle Klangmischung von Saiteninstrumenten und hoher Klarinette.

Mit feinem Wienerlied-Gesang lockern die „Glasscherben“ ihr konzertantes Programm auf, wobei die stimmige Symbiose mit der Quartett-Begleitung weit über Heurigenunterhaltung hinausgeht. Schließlich ergänzt eine liebenswert zurückhaltende Conference jede Darbietung mit humorvoller Würze!

Die Besetzung:

Wir spielen....

Konzerte

Firmenfeiern

Heurigenabende

Geburtstagsfeiern

Hochzeiten

Mitsing-Abende

und vieles mehr!

Kontaktieren Sie uns einfach!